Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie ich den Schutz Ihrer Daten gewährleiste und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Wolfgang Lang, Industriestr. 131C, 50996 Köln, Telefon: 0221 79007790, E-Mail: start@webathlet.de.

§ 1 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder mir anderweitig Informationen übermitteln, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie meine Webseite betrachten möchten, erhebe ich die folgenden Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

§ 3 Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung meiner Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch mich), bestimmte Informationen zufließen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente (Session) Cookies (dazu b)

b) Transiente (Session) Cookie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf meine Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

§ 4 Verschlüsselung von Datenübertragungen

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

§ 5 Erhebung personenbezogener Daten bei Übersendung per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sie haben das Recht und jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail über start@webathlet.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum weiteren angegebenen Daten Kontakt mit mir auf, so können Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Sollten Sie mit mir per E-Mail in Kontakt treten wollen, weise ich darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen bei unverschlüsselten E-Mails nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von unverschlüsselten E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Ich empfehle Ihnen daher, mir vertrauliche Informationen entweder verschlüsselt, telefonisch oder über den Postweg zukommen zu lassen.

§ 6 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung oder Kundenbeziehung erhalten Sie meinen Newsletter, mit dem Sie einen Weihnachtsgruß, Informationen über mein Unternehmen und dessen Angebote regelmäßig informiert werden.

Mit Absendung der Anmeldung zum Newsletter bestätigen Sie, dass Sie älter als 16 Jahre sind.

(2) Für die Anmeldung zum Newsletter wird das sog. Double-Opt-in-Verfahren verwendet. Das heißt, nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse, in welcher Sie um Bestätigung gebeten werden, den Versand des Newsletters zu erhalten. Darüber hinaus werden Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung gespeichert. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachzuweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung wird Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters gespeichert. Rechtsgrundlage des Newsletterversands ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, ihre Einwilligung oder eine vorliegende Kundenbeziehung nach Erwerb von Dienstleistungen oder Waren.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters und des Trackings, können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmelde-Link oder per E-Mail an start@webathlet.de richten oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Als Anbieter wird CleverReach für den Versand von Newslettern genutzt. Anbieter dieses Tools ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

Die mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf der Website) erfolgt ist. Diese Daten werden auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Lit f. DSGVO (berechtigtes Interesse) analysiert, um das Newsletterangebot ggf. an Ihre Bedürfnisse (insbesondere Inhalte) anzupassen und bzgl. Optimieren meines Marketings.

Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach-Newsletter erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/

Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Versendung des Newsletters erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) bzw. einer zustande gekommenen Geschäftsbeziehung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs im System bei CleverReach hinterlegten Daten werden bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken im Unternehmen webathlet Wolfgang Lang gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich, CRM, Aufbewahrungspflichten) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter:
https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Mit CleverReach ist ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen worden, womit die Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig umgesetzt werden.

§ 7 Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand August 2020